edith maria fuchs

Wir können den Wind nicht ändern, doch wir können die Segel richtig setzen.*

Einzel Coaching
Ein Wellness-Wochenende oder ein zweiwöchiger Urlaub bieten Ihnen nur kurze Erholungsphasen. Wenn Sie ins „richtige Leben" zurückkehren, hat sich an Ihrer Lebens- und Berufssituation nichts verändert.

Bei einem Mental Coaching begleite ich Sie für eine gewisse Zeit, deshalb wirkt es nachhaltig. Wir erfassen die Ist-Situation und erarbeiten gemeinsam Ihr Ziel. Ich erstelle für Sie ein individuelles Programm für einen vereinbarten Zeitraum. Sie geben sich täglich kleinere Zeitinseln, in denen Sie das Gelernte praktisch anwenden. Dadurch fördern Sie Ihr körperliches, emotionales und geistiges Wohlbefinden und spüren nach kurzer Zeit die ersten Verbesserungen. Wir kontrollieren regelmäßig, damit Sie Ihrem definierten Ziel näher kommen.

Kundenaussagen
Ich fühle mich viel gelassener und bin besser organisiert. Ich weiß jetzt, was ich will und gebe privaten Dingen Raum. Die wöchentliche Anreise (2 Stunden) war wertvoll, da sie mir Zeit zum Nachdenken gab. - Fachberaterin

Meine Gelassenheit ist so groß, es ist schon fast beängstigend (lacht). Ich bin zum ersten Mal mit mir selbst in Berührung gekommen. Mir ist bewusst geworden, welch große Bedeutung Worte haben und welche Qualität dahinter steckt. - Geschäftsführer

Ich fühle mich viel zuversichtlicher und positiver. Meine anstehenden Themen gehe ich mit mehr Vitalität an und ich habe auch meine innere Stärke wieder gewonnen. Dadurch bewege ich mich im beruflichen Umfeld lockerer und freier. - Unternehmerin in der Aufbauphase



Coaching und Training für Gruppen
Wenn Sie als Gruppe (2 bis 12 TeilnehmerInnen) ein gemeinsames Thema oder Ziel haben. Die Inhalte und die Dauer definieren wir in einem gemeinsamen Gespräch.
Beispiele:
Zahnarztpraxis: Ich bin Viele: Bewusstes Wahrnehmen der einzelnen Lebensrollen
Maklerbüro: Mit Freude bei der Arbeit: Mental gestärkt im Büro



Seminare, Workshops, Vorträge
Sie erhalten Informationen, machen Erfahrungen mit bestimmten Techniken und können diese selbst in der Praxis anwenden. Beispiele:
Hotel- und Gastronomiebetriebe: HOCHbetrieb im Sommer: Arbeiten, wo andere Urlaub machen
Liftgesellschaft: WERT-schätzen: Meine inneren Schätze entdecken
Frauen 40+: Heiße Jahre: Wechseljahre sind Chancenjahre

* Aristoteles